Einsatzdetails:

  • Einsatznummer: 51-2020
  • Alarmierungszeit: 8. November 2020, 21:12
  • Einsatzdauer: 28 Minuten
  • Einsatzart: F RWM 
  • Einsatzort: Kleine Lücke, Sachsenhausen
  • Einsatzleiter: Bernd Schäfer
  • Mannschaftsstärke: 24 Einsatzkräfte
  • Einsatzkräfte und Fahrzeuge: Florian Waldeck 8/11 , Florian Waldeck 8/23 , Florian Waldeck 8/43  Polizei Nordhessen 
  • Alarmierungsart: SMS, TETRA Pager

Einsatzbericht:

Am Abend wurden wir zu einem leerstehendem Gebäude nahe der Sachsenhäuser Kirche alarmiert. Fußgänger hörten das Piepen von Rauchmeldern innerhalb des Gebäudes. Weil das Wohnhaus unbewohnt war, verständigten sie zuerst die Polizei, welche wiederum die Leitstelle der Feuerwehr informierte. Daraufhin wurden wir alarmiert.

Vor Ort konnten wir ausgelöste Rauchwarnmelder feststellen. Zunächst musste die Eingangstür mittels Türöffnungswerkzeug geöffnet werden, um in das Gebäude zu gelangen, da von einer unklaren Rauchentwicklung im Gebäude auszugehen war und kein Eigentümer mit Schlüsselgewalt anzutreffen war. Parallel dazu wurde die Einsatzstelle mit Lichtmast-Stativen ausgeleuchtet. Nach dem die Tür geöffnet war, betrat ein Trupp unter Atemschutz das Gebäude zur weiteren Erkundung. Um die ausgelösten Rauchmelder herum, konnte aber keine Rauchentwicklung oder Feuer festgestellt werden. Eine Rauchentwicklung konnte also als Ursache für die Auslösung ausgeschlossen werden. Die Rauchmelder im Gebäude wurden entschärft. Abschließend wurde das Gebäude gesichert und an die eingetroffene Polizeistreife übergeben.