Einsatzabteilung

Einsatzabteilung

Learn more
Jugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehr

Learn more
Kinderfeuerwehr

Kinderfeuerwehr

Learn more
Feuerwehrmusik

Feuerwehrmusik

Learn more
Alters- und Ehrenabteilung

Alters- und Ehrenabteilung

Learn more
Förderverein

Förderverein

Learn more

Aktuelle News

Sichere 450 Ausrüstungsgegenstände beim 16. Geräteprüftag
Sichere 450 Ausrüstungsgegenstände beim 16. Geräteprüftag

Am Feuerwehrhaus Sachsenhausen wurden am Freitag abseits der regelmäßig durchzuführenden technischen Dienste, viele...

weiterlesen
Für mehr Sicherheit in Höringhausen: Das neue MLF
Für mehr Sicherheit in Höringhausen: Das neue MLF

Letztes Wochenende übergab Bürgermeister Vollbracht nun auch offiziell das neue Mittlere Löschfahrzeug symbolisch an...

weiterlesen
Jugendfeuerwehrzeltlager 2024: Ein unvergessliches Wochenende!
Jugendfeuerwehrzeltlager 2024: Ein unvergessliches Wochenende!

Am Wochenende vom 07. bis 09. Juni 2024 konnte unser alljähriches Jugendfeuerwehrzeltlager wieder einmal stattfinden. Es haben...

weiterlesen

Statistiken

Feuerwehr Stadt Waldeck

0
Einsätze jährlich
0
Einsatzkräfte
0
Stunden jährlich für Euch im Feuerwehrdienst
0
Stunden jährlich für Euch im Einsatz

Das sagen unsere Einsatzkräfte

Es ist mir wichtig, in einer Notsituation Hilfe leisten zu können. Die vielfältigen Aufgaben machen es spannend, ein Teil dieser Gruppe zu sein. Dies kann ich in der Freiwilligen Feuerwehr mit sozialem Engagement in einer Gemeinschaft verknüpfen.

Fritz Illian
Fritz IllianWaldeck

Ich bin seit 35 Jahren Mitglied der Einsatzabteilung in Netze, weil ich bei einem Feuerwehreinsatz gemerkt habe, dass auch ich helfen und so meinen Beitrag zur Sicherheit der Mitbürger leisten kann. Außerdem ist der Feuerwehrdienst ein prima Ausgleich zu meinem Job als Controller am Schreibtisch.

Ralf Seibel
Ralf SeibelNetze

2005 bin ich im Alter von 12 Jahren in die Jugendfeuerwehr Höringhausen eingetreten und wurde 2010 in die Einsatzabteilung übernommen. Von Beginn an hatte ich sehr viel Spaß an der Arbeit in der Feuerwehr und schätze die Kameradschaft sehr. Das Umfangreiche Angebot an Fort- und Weiterbildungen motiviert das eigene Wissen in verschiedenen Bereichen zu erweitern. Herausforderungen zusammen mit meinen Kameraden zu bewältigen, abwechslungsreiche Aufgaben sowie der starke Zusammenhalt auch über den Dienst hinaus sind für mich wesentliche Gründe in der Feuerwehr aktiv zu sein.

Jan Hendrik Sude
Jan Hendrik SudeWehrführer Höringhausen

Ich bin auf die Feuerwehr aufmerksam geworden, weil viele meiner Familienmitglieder sich über Generationen für dieses Hobby begeistern. An der Feuerwehr schätze ich die Gemeinschaft, die Hilfsbereitschaft und den Teamgeist untereinander. Ich habe Spaß daran, anderen zu helfen und mich gesellschaftlich zu engagieren.

Anna-Lena Müller
Anna-Lena MüllerSachsenhausen

Für mich gibt es nichts Schöneres, als denen zu helfen, die die Feuerwehr gerufen haben und dringend brauchen, weil aus irgendeinem Grund eine Notlage oder sogar eine lebensbedrohliche Notlage entstanden ist. Wenn ich mir vorstelle, meine Familie oder ich selber bräuchte mal die Feuerwehr und sie kommt nicht, weil es an Leuten fehlt und die nächste Feuerwehr weiter entfernt ist, wird mir schlecht. Man ist kein Einzelkämpfer in diesem Ehrenamt, das auch unter dem Motto „Retten, Löschen, Bergen, Schützen“ bekannt ist. Die Kameradschaft und Teamwork in der Ausbildung oder bei den Einsätzen gefallen mir gut. Interessant ist auch die Technik der Fahrzeuge und der Spezial-Geräte. Es ist ein schönes Gefühl, etwas zur Sicherheit der Menschen hier und in der Umgebung beizutragen.

Uwe Obst
Uwe ObstSachsenhausen

Durch eine Bekannte, die mich schon früh zu Veranstaltungen der Feuerwehr mitgenommen hat, wurde mein Interesse an der Feuerwehr geweckt. Nun bin ich schon seit 12 Jahren dabei und es begeistert mich immer noch im Team mit technischen Geräten zu arbeiten und somit anderen Menschen zu helfen.

Tom GrabowskiHöringhausen

Ich bin damals als Quereinsteiger zur Feuerwehr gekommen, als es in unserer Nachbarschaft gebrannt hatte. Ich konnte damals überhaupt nichts machen und kam mir so hilflos vor. An der Einsatzstelle sprach ich dann mit meinen zukünftigen Kameraden und fragte, ob ich auch in die Feuerwehr kommen könnte. Ich wurde herzlich angenommen und nach einer Weile fühlte ich mich da richtig wohl. Es war schwierig am Anfang so ganz ohne Vorkenntnisse z.B. durch die Jugendfeuerwehr, aber man hatte mir schnell alles Wichtige erklärt, sodass der Grundlehrgang kommen konnte. Ich bin in der Feuerwehr um anderen zu helfen und wegen der unvergleichlichen Kameradschaft.

Tim Ullrich
Tim UllrichHöringhausen

Wir suchen Dich!

Komm zur Feuerwehr in Deinem Stadtteil!

Komm zur Feuerwehr