Einsatzdetails:

  • Einsatznummer: 08-2021
  • Alarmierungszeit: 9. Februar 2021, 13:50
  • Einsatzdauer: 1 Stunde 20 Minuten
  • Einsatzart: H 2 
  • Einsatzort: Hof Heide, Sachsenhausen
  • Einsatzleiter: Andreas Przewdzing
  • Mannschaftsstärke: 15 Einsatzkräfte
  • Einsatzkräfte und Fahrzeuge: Florian Waldeck 8/11 , Florian Waldeck 8/19 , Florian Waldeck 8/23 , Florian Waldeck 8/43  Polizei Nordhessen 
  • Alarmierungsart: SMS, TETRA Pager

Einsatzbericht:

Am frühen heutigen Nachmittag wurden wir zu einem Bus in Schieflage Richtung Höringhausen vor Hof Heide alarmiert. Ein Linienbus war beim Überholen von einem LKW, der Probleme mit der Weiterfahrt hatte, nach links auf den aufgeweichten Bankettbereich geraten und dort eingesackt. Die Schutzplanke hinderte ihn am Umkippen und Böschung hinunterstürzen. Da er auf der Heimfahrt war, waren keine Passagiere an Bord. Wir sicherten den Bus mit der Seilwinde des HTLF, bis der ADAC Bergungsdienst eintraf. Zusammen erstellten wir einen Plan um den Bus wieder flott zu bekommen. So wurde er mit 2 Seilwinden je eine vorn und hinten angeschlagen und durch Umlenkpunkte von der Schutzplanke weggezogen. Damit die Fahrzeuge genügend Grip auf die Straße bringen konnten, wurden die Standflächen der Reifen von Eis und Schnee befreit und mit Streusalz abgestumpft. Dies gelang sehr gut, und so konnten wir das Fahrzeug ohne weiteren Schaden zu verursachen aus der misslichen Lage befreien. Nachdem er wieder Fahrbereit war bauten wir die umfangreich benötigte Ausrüstung wieder zurück. Die Anfahrt gestaltete sich etwas schwieriger durch die widrigen Wetterverhältnisse.